goin' crazy

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Nr.5's Webgallery
   Shiroi's Webgallery
   Hamsterhilfe Südwest
   Hamsterhilfe NRW
   Hamster Wohnwelt
   Rodipet
   Zoorizont
   Hamsterforum
   My Campbell
   Personal Blog
   Mein Spieleblog
   Meine Hauptseite



http://myblog.de/meeris

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diabetes

In letzter Zeit war unser Kleiner sehr hyperaktiv und außerdem nimmt er kontinuierlich ab, obwohl wir ihm schon extra mehr Futter geben. Nachdem er 2 Abende lang in unserem Messbecher sitzen musste, hat es heute endlich mit dem Pipi machen geklappt und wir konnten einen Diabetes Test durchführen. Leider war dieser positiv. Nun heisst es erstmal Futterumstellung und dann mal schauen. Ich habe eine "Expertin" bei der Hamsterhilfe angeschrieben und hoffe nun auf ein paar Tips. Soweit ich mich erinnern kann, leben Hamster mit Diabetes auch nicht so lang aber das gilt ja sicher nicht für alle.
Wollen wir mal das Beste hoffen.

Zudem habe ich noch zwei Links hinzugefügt. Einmal Rodipet und dann noch Zoorizont. Das sind zwei Onlineshop mit artgerechtem Futter und Zubehör. Nicht ganz billig aber dafür gute Qualität. Schaut doch mal rein.
8.11.10 22:44


Werbung


Neue Gallerien

Dies wird nur ein kurzer Eintrag. Habe leider nicht so viel Zeit.
Links habe ich jetzt die zwei Gallerien von Shiroi und Nr. 5 verlinkt. Das sind meine Dropbox Gallerien und die werden in regelmäßigen Abständen aktuallisiert. Die Bilder werden dort in Original-Größe hochgeladen also brauchen sie etwas zum laden.

Ansonsten geht es uns gut. Die beiden bekommen nun auch Auslauf, wovon es aber noch nicht so viele Bilder gibt. Ab und zu erschreckt sich Shiroi noch aber er kommt durchaus schon auf die Hand um in den Auslauf zu dürfen.
1.11.10 12:39


Nochmal 2 Bilder

Die wurden gestern gemacht:

Photobucket

Photobucket

Okey, wir haben natürlich mehr Bilder gemacht aber die sind halt am besten geworden. Seine Toilette habe ich auch gereinigt und er scheint die auch brav zu benutzen. Trotzdem benutzt er auch weiterhin das Sandbad. Das muss ich heute wieder sauber machen aber was solls. Solange er nicht überall hinpiselt wie der Zwerg.

Leckerlis nimmt er an. Ab und zu erschreckt er sich aber noch bei zu schnelle Bewegungen. Anfassen findet er aber noch doof und versucht dann auch zu beissen. Bei der Ankunft hier konnte ich ihn aber ganz einfach aus der Box nehmen und auch die Pflegestelle konnte ihn ohne weiteres anfassen. Komisch aber er braucht wohl noch Eingewöhnungszeit. Im Großen und Ganzen ist er aber viel agiler geworden und tobt jetzt richtig durch das Terra und in der Kletterburg rum. Lila hätte die bestimmt auch gut gefallen....

... gestern haben wir ein paar Fotos von ihr angeschaut und ich musste doch wieder anfangen zu heulen. Ich vermisse meine Randalenudel.
Vielleicht war es doch zu früh, sich einen neuen Hamster zu holen?
5.9.10 18:27


Neue Bilder und die Einrichtung von Shiroi

Etwas verspätet hier also die Bilder der Einrichtung von Shiroi:

Photobucket

Photobucket Photobucket

Und hier von ihm beim erkunden seines neue Reiches:

Photobucket

Photobucket Photobucket

Zahm ist er natürlich nicht und unendlich lahm, im Gegensatz zu Lila. Meine kleine Randalenudel hat ja so gut wie nie Treppen benutzt. Immer schön irgendwo hochspringen, festkrallen und hochziehen und mit einem Kamikazesprung immer von allen Sachen runter. Er dagegen ist ganz gemütlich. "Komm ich heut nicht, komm ich morgen" Auch beim Radfahren unterscheiden sie sich. Während Lila so schnell war, dass man sie wie im Daumenkino sehen konnte, dreht er gemütlich seine Runden. Wenn ich nicht genau wissen würde, dass er erst 3 Monate alt ist, würde ich ihn für 3 Jahre halten. Hoffentlich ist alles in Ordnung mit ihm. Er pinkelt übrigens mit Vorliebe in sein Sandbad. Naja, wenns denn sein muss. Ich habe mich noch nicht getraut, sein Häuschendach hochzuheben und nach der Ecktoilette zu schauen. Er macht sich immer so groß, wenn man an das Terra kommt, als würde er angreifen wollen. Kann aber auch einfach nur so den Eindruck haben, da er ja so einen dauergrummeligen Gesichtsausdruck hat. Ich werde es vielleicht nachher einfach mal versuchen. Leckerlis aus den Fingerspitzen nimmt er immerhin schon.

Und hier nochmal drei neue Bilder von unserem Zwergi:

Photobucket
Auf seinem Balkon.

Photobucket
Mehlwurm knabbern in komischer Haltung auf der Korkröhre. Er sieht da unheimlich fett aus, dabei hat er so gut abgenommen. Was man leider auf dem Bild nicht gut erkennen kann ist seine Sitzhaltung. Schade.

Bettelblick:
Photobucket
KG gib mir Leckerli!!!

So, das war es erstmal für heute.
2.9.10 22:38


Er ist da

Am Mittwoch kam dann die Zusage, kurz nach meinem Eintrag hier und heute haben wir ihn geholt.

Hier ist er:

Photobucket Photobucket

Photobucket Photobucket

Photobucket Photobucket

Ist er nicht süss? Er sieht ganz anders aus als Lila. Was man auf den Bilder nicht so gut erkennt, ist seine tolle Fellzeichnung. Er hat einen beigen Kopf mit einer weißen Blesse. Die Grundfarbe am Körper ist hingegen weiss mit beigen Punkten und diesem einen schwarzen Fleck. Sein Fell ist länger als das von Lila und ganz weich. Zudem ist er jetzt schon so groß wie Lila und ist noch nicht ausgewachsen. Er wiegt auch erst ca. 100 g.
Die Pflegestelle hat ihn Klecksi genannt. Nach langem hin und her und Überlegungen habe ich ihn nun Shiroi genannt. Japanisch für weiss. Bisher zeigt er sich sehr ruhig, wie auch von der Pflegestelle beschrieben aber natürlich ist er noch nicht so handzahm wie Lila. Dafür schreit und beisst er auch nicht wie z.B. Nr. 5 am Anfang. Wir werden ihn schon handzahm bekommen. Alles braucht seine Zeit. Morgen muss ich sein neues Häuschen holen bei der Post und dann wird noch mehr eingestreut und sein Heim ist perfekt. Momentan hat er es sich in der Kletterburg bequem gemacht.
Morgen gibt es dann neue Bilder vom eingerichteten Heim.
29.8.10 22:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung